Dagmar Beyer - Modern Artist 

„and god created women“

Die vorwiegend kleinen Formate meiner Arbeiten aus Papierfetzen, Plakatabrissen, typografischen Schnipseln und Fotofragmenten behandeln thematisch die „Frau und ihre Position“ und die „Frau und ihre Wahrnehmung“.

Ich arbeite für meine Collagen bzw. Decollagen bevorzugt mit Papier auf verschiedenen Trägermaterialien im Atelier, aber auch im urbanen Raum. Das Herausnehmen aus vorhandenen Zusammenhängen, die Haptik des Materials und die Möglichkeit eine neue Ästhetik zu schaffen ist die Grundlage der Komposition. Die Unvorhersehbarkeit des Materials und die sich daraus ergebende Gestaltungsmöglichkeit, Abrisskanten und Farben, entscheiden über den Gestaltungsprozess.

Neben den Papierarbeiten entstehen auch fotografische Collagen in Form von Mehrfachbelichtungen.

Geboren in Wolfsberg / Kärnten, lebe und arbeite in Graz und Wien.

Bildung - Education

- Studium der Rechtswissenschaften KFU Graz
- Masterstudium Art & Economy Universität für angewandte Kunst Wien
- Lehrauftrag Universität für angewandte Kunst Wien

Ausstellungen - Exhibitions 

Gruppenauststellungen (Auswahl) - Exhibitions / Group

2006

photo graz, ESC im Labor, scheinheilig

2008

photo graz, Künstlerhaus, traum oder wirklichkeit

2010

photo graz, Stadtmuseum Graz, the principle of life

2016

photo graz, Papierfabrik Graz, regenschirmrevolution

2018

photo graz, Kulturzentrum Minoriten Graz, mary mother of jesus

2018

Arte Noah, Kunsthalle Feldbach, resi

2018

EVA Interior, Graz, wisteria – blühende phantasie

2019

bakerhouse gallery, Graz, epicwoman

2019

bakerhouse gallery, Graz, makava

Contact Me

+436643411542

2019

bakerhouse gallery, Graz, epic opening

 © 2019 by cameracut OG

  • Facebook Social Icon
  • Grey Instagram Icon